Zu meiner Person


Mich hat Kinesiologie schon immer total fasziniert, weil sie auf alle 3 Ebenen (be)wirkt; physisch (körperlich), chemisch (Ernährung)  und seelisch (Emotionen, Gedanken).

Auch in meiner Familie wende ich mein therapeutisches Wissen täglich an. Meine 3 Kindern und mein Mann sind sehr begeisterte "Klienten" :-))

 

Kinesiologie ist eine Verbindung zwischen Westlicher- und Chinesischen Medizin und es gibt verschieden Methoden. Ich habe mich für die Integrative Kinesiologie entschieden, weil zur Muskelarbeit auch die psychologische Gesprächsführung  als wichtiger Bestandteil gelehrt wird - eine wichtige Komponente - finde ich - um Menschen in Ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen!

 

Egal ob Jung oder Alt, jeder Mensch ist ein "Einzelstück" und trägt die Lösung in sich. Jeder Mensch besitzt Selbstheilungskräfte, doch manchmal fehlt uns einfach den Willen und die Mittel zur Aktivierung. Und genau hier beginnt meine Arbeit als IK Therapeutin!

Ich liebe meine Arbeit sehr, so sehr, dass ich es schon gar nicht mehr als Arbeit sehe. Jeder einzelne Klient bereichert mich und jede Behandlung ist einzigartig. 

 

Seit 1. Juni 2018 bin ich Mietglied des Qualitätssicherungssystem des KineSuisse Therapeuten-Verband und besuche regelmässig spezifische Weiterbildungen, um mein Wissen zu stärken und meine Klienten mit den bestmöglichen Methoden zu unterstützen. 

 

Ich bin übrigens ASCA Krankenkasse anerkannt (die Kosten werden im Rahmen einer Zusatzversicherung übernommen - bitte informiere dich bei deiner Krankenkasse, ob meine Behandlungen übernommen werden!)

 

Wenn auch Du bereit bist, einen Schritt vorwärts zu gehen, egal ob es ein körperliches oder seelisches Leiden ist, nimm Bitte  mit mir Kontakt auf, ich freue mich dich zu unterstützen!

 

Herzlichst

Isabella Coduti


Mein bisheriger Ausbildungsweg:


Januar 2017 bis Dezember 2019: 

Ausbildungsjahr zur IK Integrativen Kinesiologin, IKAMED Zürich

 24.08.2016 bis 19.07.2017:

Medizinische Grundlagen (157 Stunden)/ IKAMED Zürich;

30. September 2017: 

Einführung in die Orthomolekularen Medizin/Kingnature

21. Oktober 2017: 

Vertiefung in die Orthomolekularen Medizin/Kingnature

 28.09. bis 23.11.2017:

Medizinischer Kurs "Pharmakologie" (20 Stunden) /IKAMED Zürich;

Ab 1. Juni 2018: 

KineSuisse Therapeuten-Verband / www.kinesuisse.ch 

28. Juni 2018:

Kieferentspannung/balancierte Kiefermuskulatur/IKAMED Zürich

30. Juni 2018: 

BrainGym für Lehrer/IKAMED Zürich

11.11.2018: 

Bachblüten und Kinesiologie / IKAMED Zürich 

28.11.2018: 

Akupressur zur Linderung von körperlichen Beschwerden /

Wayne Topping / Wellnesskinesiologie / IKAMED Zürich

 23.08. - 6.12.2018

Medizinischer Kurs "Psychopathologie im Kindes- und Jugendalter" (40Stunden)/ IKAMED Zürich;

24.02.2019:  

Gelenke und Emotionen / IKAMED Zürich

8.10.2019:

Kinesiologie mit Kindern - Was geht ab, IKAMED Zürich

24.02.2020:

Pubertät heute, IKAMED Zürich

 November 2019 - April 2020: 

Medizinischer Kurs " Psychopathologie im Erwachsenenalter" (80 Stunden) IKAMED Zürich

Mai 2020 bis Juni 2020:

IKC Instruktor Touch for health

ASCA Krankenkasse Anerkennun 26.3.2021