Erfolg haben, unmöglich oder möglich?

Was auch immer Du erreichen möchtest: Bring in Erfahrung, wie andere es erreicht haben. Lies es, sieh es Dir an, analysiere es, mach Dir deren Erfahrungen zu eigen.

In einer Studie heisst es, dass die Lieblingslektüre erfolgreicher Menschen die Biografien erfolgreicher Menschen sind. 

Je mehr wir über erfolgreiche Menschen lesen, desto mehr speichert unser Gehirn die Erfolgserfahrungen. Wir wissen plötzlich: ALLES IST MÖGLICH! Begrenzungen gibt es nicht. Man hat nämlich herausgefunden, dass je mehr man sich mit jemandem identifiziert und je ähnlicher die gemeinsame Sehnsucht ist, desto intensiver ist die gespeicherte "Erfahrung".

 

Auch DU kannst erfolgreich sein:

- Beschäftige Dich mit dem Leben erfolgreicher Menschen

- Lies Biografien oder sieh Dir Filme an die solche Lebenswege beschreiben

- Beschäftige Dich mit sogenannten "Wunder"

 

Goethe hat es noch auf dem Punkt gebracht:

ES IST NICHT GENUG, ZU WISSEN,

MAN MUSS ES AUCH ANWENDEN.

ES IST NICHT GENUG, ZU WOLLEN,

MAN MUSS ES AUCH TUN.

 

In der Kinesiologie arbeiten wir mit Zielformulierungen. Wir finden mit dem Muskeltest heraus ob ein Ziel spezifisch genug ist, ob er realisierbar ist, und ob es der richtige Zeitpunkt ist etwas zu verändern.

 

Du willst es ausprobieren? Dann melde Dich bei mir und wir legen gleich los!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0